Warum Aion?

Aion0002Wer mit mir Aion spielt oder mich noch aus Age of Conan Zeiten kennt wird sich fragen warum ich den nun Aion spiele. Oftmals lasse ich kaum ein gutes Haar an dem Spiel und ziehe meine Mitspieler mit Gerede von Grinden und Langeweile mit Max-Level auf.
Und nein, ich bin nicht restlos von dem Spiel begeistert. Alles was man tut hat einen gewissen Wiederholungsfaktor. Die Mobs sind nicht sonderlich abwechslungsreich und die Quests nahezu alle nichtssagend. Ja es gibt Ausnahmen wie z.B. die verliebte Shugo in der Mine in Verteron, aber die kann man an einer Hand abzählen und im Vergleich zu Age of Conan ist das lächerlich. Bei Aion habe ich nahezu nie das Verlangen den Questtext zu lesen. Auch die Grafik kann objektiv gesehen mit Age of Conan nicht wirklich mithalten. Die Texturen sind nicht ganz so detailiert und es wirkt alles irgendwie nicht ganz so realistisch. Hinzu kommt, dass man bei Aion ein sehr einfaches Kampfsystem hat welches kein Vergleich zu dem Nahkampfsystem von AoC ist.

Weshalb aber trotzdem Aion? Nun, zum Einen spiele ich MMORPG’s nicht alleine sondern mit meiner Frau und einem Freund und die beiden mögen Aion sehr viel mehr als ich es tue. Aber so ganz schlecht finde ich das Spiel auch nicht. Das liegt zum Einen daran, das in AoC das Nahkampfsystem zwar genial ist, aber ich ansonsten dort Caster spiele und da bleibt es sich egal was man spielt, da ist man in beiden nur ein „Buttonanklicker“. Der wichtigste Pluspunkt für Aion ist allerdings, so absurd es sich anhören mag, die Grafik. Dadurch das Aion nicht versucht realitisch zu sein haben die sehr viel mehr Möglichkeiten was Weltdesign und Items angeht. Die Landschaften in Age of Conan mögen zum Teil atemberaubend sein, bei den Rüstungen sieht dann aber zum Schluss jeder Character einer Klasse gleich aus. Hier hat Aion einen anderen Weg eingeschlagen und es ist immer wieder verblüffend welche Möglichkeiten und Kombinationen gibt. Da meine aktuelle Ausrüstung nicht so sehenswert ist habe ich mal einige Screenshots vom Character meiner Frau hier angehängt.

2 Gedanken zu „Warum Aion?

  1. Entenkiller sagt:

    Oh mein Gott, es sieht noch schlimmer aus als ich dachte. Die Gebäude im Hintergrund haben den Charme eines Holzbaukastens und an dem einen Torbogen haben sie sich nicht mal die Mühe gemacht die Rundung zu vollenden.
    Und ehrlich mal, was ist an einem LILLA Minirock, mit Lilla Stiefelchen passend zu Lilla Zöpfchen so besonders? Das sieht allenthalben kitschig aus. Und die Details wirken auch sehr oberflächlich, ja fast verschwommen.

    Da lobe ich mir schon viel eher die unglaublich detaillierten Rüstungen in Age of Conan, wo man jedes Kettenglied einzeln funkeln sieht, jede Stofffalte zu sehen ist und jeder Knopf so realistisch wirkt als wäre er tatsächlich angenäht.
    Die vielfallt in Age of Conan ist vollkommen ausreichend, dass Problem ist nur, dass alle Spieler im 80lvl-Bereich gezwungen sind das gleich zu tragen, da es von den Konditionen keine andere Wahl gibt. Leider. Würden sie den zweiten Ausrüstungsslot für sichtbare, getrennt von wirkenden Items einführen wäre das Problem gelöst. Viele Items im low-Bereich sehen wirklich sehr viel schöner aus.
    Und in einem haste natürlich Recht, dadurch das sich AoC realistisch orientiert wirkt die Ausrüstung nicht so kitschig wie in AION. 🙂
    Das Argument allerdings, dass deine Frau und dein Freund AION spielen ist natürlich unschlagbar, dagegen kommt man nicht an.

  2. Starocotes sagt:

    Naja, das ist Geschmackssache. Ich finde das Outfit irgendwie sexy und auch die Gebäude haben Charm. Der Detailgrad ist nicht viel schlechter als bei AoC, vielleicht kommt das auf den Bildern nicht so raus, aber man kann z.B. auf dem neuen Rock meiner Frau das Webmuster erkennen.
    Was eindeutig besser ist als bei AoC: Ich kann Leute an der Rüstung erkennen. Es gibt kaum das selbe Outfit 2 x. Das man in Aion dann noch Gegenstände zusammenbauen kann, also das Aussehen von Item A mit den Werten von Item B kombinieren kann macht das nochmal vielfältiger.
    Zudem ist mir aktuell AoC einfach zu düster. Ich schaue immer mal wieder rein aber die Melancholische Stimmung verleidet es mit im Moment ein wenig. Werde sicher wieder mehr rein schauen wenn RotGS kommt, aber bis dahin werde ich wohl primär in Aion unterwegs sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.