Comics KW 50 & 51

So, zum Ende des Jahres dann nochmal ne Doppellieferung vom T3.

Groo: The Hogs of Horder #2
HELLBLAZER #262
JUSTICE LEAGUE OF AMERICA #40
POWER GIRL #7
GREEN LANTERN CORPS #43
THE BRAVE & THE BOLD #30
CAPTAIN AMERICA: REBORN # 5
NEW AVENGERS ANNUAL # 3
DARK AVENGERS # 12
INVINCIBLE IRON MAN # 21

Groo: The Hogs of Horder #2
Evanier erklärt die Wirtschaftskrise und an allem ist nur Groo schuld.. oder vielleicht doch die Gier der Menschen? Zum Teil ist der Zeigefinger zu erhoben, die Aussagen zu offensichtlich, aber Groo macht das ganze doch wieder durch seine erfrischende Naivität wett. Ich habe zudem die Hoffnung das am Ende doch wieder alles in Schutt und Asche liegt weil Groo einfach so dämlich ist.
7/10

HELLBLAZER #262
John ist auf seiner Suche nach Reinheit um Phoebe wieder zu erwecken in Indien auf noch größere Probleme gestoßen. Der Dämon auf den er trifft macht ihm zu schaffen und wieder einmal klappt nicht alles so wie es klappen soll. Besonders das Ende baut so eine Spannung auf das man das nächste Heft einfach lesen MUSS.
7/10

JUSTICE LEAGUE OF AMERICA #40
Nur wenigen gelingt es mit C-Klasse Helden ein interessantes Comic zu schreiben. James Robinson gehört sicher dazu. Obwohl der Plot einfacher nicht sein könnte, sind die Dialoge und Entwicklungen mehr als lesenswert. Man fühlt mit den Charakteren und fiebert mit wenn sie gehen die Black Lanterns kämpfen. Das Ende war zwar zu erwarten, macht aber Raum für einen Neuanfang und darauf bin ich eigentlich noch mehr gespannt.
8/10

POWER GIRL #7
Dieses Heft ist ja sowas von 70er Jahre das es einfach nur cool ist. Ein Außerirdischer will mit Power Girl das Fortbestehen seiner Rasse sichern und kann gar nicht verstehen das sie das nicht so toll findet. Dialoge, Zeichnungen und Story sind einfach stimmig und es macht Spass das zu lesen.
8/10

GREEN LANTERN CORPS #43
Hier muss ich mal wieder die Spoiler Funktion benutzen.

Spoiler
Das Kyle nicht tot tot war, konnte man sich denken, wie das ganze dann erklärt wurde war aber doch schon recht interessant. Es ist offensichtlich, dass Blackest Night einige Änderungen im Status Quo des DC Universums und insbesondere der Green Lanterns mit sich bringen wird.

7/10

THE BRAVE & THE BOLD #30
Das Heft habe ich mir nur wegen dem Auftauchen von Dr. Fate geholt und wurde da dann doch ein wenig enttäuscht. Es war nur ein Funke des ursprünglichen Dr. Fate und zudem wurde noch einiges einfach vergessen. Ja, die Kents alterten irgendwann aber Hal hätte sich erinnern müssen, das er als Parallax für ein weiteres Mal verantwortlich war wo die Nelsons ihre Macht verloren.
Die Geschichte an sich war zudem nicht sonderlich originell.
5/10

CAPTAIN AMERICA: REBORN # 5
Nach dem letzten Heft hatte ich schon die Befürchtung das es langweilige und vorhersehbar würde, aber die Dialoge sind doch recht ansprechend und die Konflikte der Charaktere werden glaubwürdig dargestellt. Werde mir sicher auch noch das letzte Heft holen.
7/10

NEW AVENGERS ANNUAL # 3
Die Probleme die sich Clint Barton selbst eingebrockt hat wollen nur die 4 Mädels der New Avengers wieder klären und tun das (mit ein wenig Hilfe) auch sehr gut. Wieder ein Schritt in Richtung Auflösung von Dark Reign und ein Schritt auf dem Abstieg von Norman Osborn.
8/10

DARK AVENGERS # 12
Man beginnt zu erahnen welche Macht Sentry hat und so langsam kann man davor Angst bekommen. Viel interessanter ist aber die Entwicklung von Norman Osborn und auch Victoria Hand. Bei ersteren ist es ja zu erwarten das es eine Charakterentwicklung gibt, bei zweiterer ist es aber umso überraschender in welche Richtung sie sich entwickelt. Das kann auch noch Siege noch sehr interessant werden.
8/10

INVINCIBLE IRON MAN # 21
Wie man Tony wieder zurückholt ist nicht sonderlich überraschend, wie das jedoch erzählt wird ist einfach genial. Matt Fraction versteht sein Handwerk wirklich.
8/10

Ein Gedanke zu „Comics KW 50 & 51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.