Comics KW 9 & 10

Ja, ich bin mal wieder etwas hinterher was meine Reviews betrifft, aber ich gelobe Besserung. Aktuell sind es zwei Lieferungen die vom T3 gekommen sind.

Conan the Cimmerian #19
BATMAN AND ROBIN #10
JSA ALL-STARS #4
JUSTICE LEAGUE: CRY FOR JUSTICE #7
IRON MAN 2 SPOTLIGHT #1
INVINCIBLE IRON MAN # 24

Conan the Cimmerian #19
Ein weiterer Schritt von Conan dem Führer einer Söldnerarmee zu Conan dem Schlammkriecher. Mittlerweile merkt man auch das zwischen der aktuellen Geschichte, in der Conan im Schlamm seinen Hächern versucht zu entkommen, und der Vergangenheit, wo Conan noch der Söldnerführer ist, mehr Zeit liegt als bisher vermutet. Die Entwicklung selbst ist interessant dargestellt und trotz der Tatsache das man weis wie der eine Teil ausgeht ist man doch gespannt wie genau es sich entwickelt.
7/10

BATMAN AND ROBIN #10
Eine neue Storyline und so langsam baut Morrison seine Rückkehr von Bruce Wayne auf. Einige Dinge lassen sich vermuten und für andere vermute ich das die Kenntniss von R.I.P. gut wäre… vielleicht hole ich mir da doch noch das Trade. Die Hinweise die getreut werden sind jedenfalls interessant und auch der Plot mit Damian ist interessant und spannend.
8/10

JSA ALL-STARS #4
Der Kampf gegen Johnny Sorrow geht in die nächste Runde und endlich taucht auch Sand wieder auf. Der Kampf war ein wenig vorhersehbar, wobei ich vermute das genau das die Absicht war, da Sand ja ja die Dinge vorhergesehen hatte. Ich bin schonmal auf die nächste Ausgabe gespannt, hoffentlich wird auch dann aufgeklärt was Johnny mit Courtney vorhat.
7/10

The Mystic Hands of Doctor Strange
Einige nette Geschichten um und über Doctor Strange die mich zum Teil an Steve Gerber und das was er mit Dr. Fate vorhatte erinnerten. Besonders böse war die Geschichte die die Flower-Power Bewegung und die Friedensmärsche der 70er einem Kontrakt mit Mephisto zusprechen.
6/10

JUSTICE LEAGUE: CRY FOR JUSTICE #7
Ich bin sehr zwiegespalten was dieses Comic betrifft. Um sicher zu gehen packe ich meine Meinung aber in Spoilertags.

Spoiler
Mein primäres Problem ist, dass ich „Rise and Fall“ nicht lesen werde und daher die eigentliche Story sicher verpasse. Ohne die weitere Story kann ich dann eigentlich Corrina Lawson zustimmen, die Zerstörung von Star City und der Tod von Lian ist nur ein Effekt. Die Frage darf aber nicht sein ob ein solcher Effekt überhaupt in Comics gehört, den der Einsatz eines Effektes hängt immer mit der Gesamtgeschichte zusammen, sondern ob die Erzählweise über viele verschiedene Serien und Comics sinnvoll ist. So verwandelt das Ende von Cry for Justice die gesamte Serie in ein Präludium zu „Rise and Fall“ und nicht mehr. Verurteilen kann ich die eigentliche Zerstörung und den Tod nicht, aber die Erzählweise als Miniserie halte ich hier für nicht gut gewählt.

6/10

IRON MAN 2 SPOTLIGHT #
Kein Comic sonderen eine Ansammlung von Interviews und Hintergrundinfos die auf Iron Man 2 einstimmen sollen. Nett und informativ aber eine Bewertung gibt’s dafür nicht.

INVINCIBLE IRON MAN # 24
WOW….

Spoiler
Trotz dass das Ende seit der ersten Erwähnung der Festplatte für mich schon feststand, sehr gut erzählt und immer noch spannend. Vor allem der Grund für Tony zurück zu kehren wurde zufriedenstellend, wenn auch nicht banal erklärt, lässt aber auch viel Platz für weiteren Ausbau. Das letzte Bild zeigt das Tony zurück ist, es bleibt aber zu sehen wie er mit seinen eigenen Handlungen aus der Vergangenheit zurecht kommt. Wie das Interview mit Matt Fraction in Spotlight zeigt, kommt da noch einiges auf uns zu.

8/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.