Pfarrer über Missbrauch – „Was sich nicht frei entfalten kann, wird irgendwann aufbrechen“ – Bayern – sueddeutsche.de

Pfarrer über Missbrauch – „Was sich nicht frei entfalten kann, wird irgendwann aufbrechen“ – Bayern – sueddeutsche.de.

Ein hervorragendes Interview mit einem katholischen Geistlichen der das Thema Missbrauch etwas differenzierter angeht und sich mehr Gedanken um die Sexualethik in der katholischen Kirche gemacht hat.

Ganz abgesehen von seinen Aussagen dazu gefiel mir der Satz besonders gut: „Angst ist immer ein schlechter Ratgeber, mit Angst kann man das Evangelium nicht verkünden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.