Comics KW 12 & 13

Und wieder einmal ist viel zu viel Zeit ins Land gegangen, bis ich meine Reviews geschrieben habe. Das lag aber auch an den Osterfeiertagen welche die Lieferung vom T3 verzögert haben. Diesmal waren dabei:

THE WEB #7
HELLBLAZER #265
POWER GIRL #10
JUSTICE LEAGUE OF AMERICA #43
JUSTICE SOCIETY OF AMERICA #37
GREEN LANTERN #52
BLACKEST NIGHT #8
NEW AVENGERS # 63

THE WEB #7The Web? Warum lese ich The Web? Von dem Character hatte ich bis vor ein paar Wochen noch nichts gehört und interessieren tat er mich selbst dann nicht als ich das Heft bestellte. Die Erklärung ist relativ einfach. Der aktuelle Autor von The Web, Matthew Sturges fragte über Twitter nach der Hilfe eines Linux Admins. Da ich gerade ein wenig Zeit hatte bot ich meine Hilfe an und das entsprechende Panel ist in diesem Comic erschienen.
Das Problem an der Sache ist, dass, obwohl ich mitten in eine Story einsteige das Comic sehr gut ist. Die Charactere sind glaubhaft und auch wenn ich nicht wirklich viel über Web weiss, fand ich mich doch recht schnell zurecht und nun will ich zumindest den Sturges Run fertig lesen.
7/10

HELLBLAZER #265
John ist wieder in good old Britain und hier holt in die Vergangenheit ein. Diesmal ist eine konkurierende Band der Mucus Membrane, Johns alter Punk-Truppe. Hier scheint etwas arg schief zu laufen, insbesondere wenn man betrachtet das die damals doch eher links angehauchte Punk Generation jetzt die Konservativen unterstützt. Auch das hier verspricht sehr interessant zu werden. Milligan verbindet Horror mit Magie und Politik, so dass es wirklich interessant ist.
8/10

POWER GIRL #10
Neben der Tatsache das Power Girl von einem Teenager erpresst wird passiert mit Terra so einiges seltsames. Mal wieder witzig spannend und super gezeichnet. Es ist eine Schande dass das Team demnächst ausgetauscht wird.
8/10

JUSTICE LEAGUE OF AMERICA #43
James Robinson stellt so langsam sein Team zusammen aber auch das passiert nicht wirklich ohne Probleme. Dazu kommt die Fortsetzung was er in Cry for Justice begonnen hat, wobei das wohl noch in anderen Heften genauer beleuchtet wird. Noch immer stört mich das dieser Teil der Geschichte über so viele Hefte hinaus gedehnt wird, aber geschrieben ist dieses Comic mehr als genial. Die Tatsache dass auch das Multiversum wieder eine Rolle spielt macht es nur umso spannender.
8/10

JUSTICE SOCIETY OF AMERICA #37
Das erste Heft der aktuellen Storyline hat mich trotz der Qualität der Dialoge entwas enttäsucht, aber jetzt kommt so ziemlich alles ins Rollen und die Tatsache, dass die Handlung sich in der Zukunft verdichtet und auch noch andere Helden mitspielen macht es sehr viel interessanter. Jetzt ist wirklich die Frage wie alles ausgeht, besonders nach dem Ende von JLA 43.
8/10

GREEN LANTERN #52
Der Nebenkampf spitzt sich zu und einige Begegnungen mit den Black Lanterns sind schon interessant, aber trotzdem will bei mir hier keine rechte Spannung aufkommen. Ja, Sinestro wird als White Lantern mal zerschnitten und ist dann wieder da, ja man bekommt auch erklärt das die Wesen welche das emotionale Spektrum ausmachen (wie Ion Parallax) alle von der Erde stammen aber das macht mir schon Probleme. Die Guardians und Oa wurden immer als viel älter beschrieben und die Erde ist doch ein recht junger Planet (auch wenn man mal das mit den 7 Tagen außer Acht lässt). Irgendwie fühlte sich das alles falsch an.
7/10

BLACKEST NIGHT #8
Das hingegen lass sich sehr emotional.

Spoiler
Als die Helden wie Aquaman oder Martian Manhunter wieder kamen hat Johns in jedem Fall den richtigen Ton getroffen. Alles fühlte sich richtig an und als Barry nach den Dibnys suchte und sie nicht fand musste ich eine Träne verdrücken. Alles in Allem hat mich das Ende ein wenig versöhnt, da ich die grundsätzliche Geschichte doch etwas schwach fand.

8/10

NEW AVENGERS # 63
Eher eine „Fill In“ Ausgabe als ein wirklicher Bezug zu Siege. Die Dialoge sind nett und bei Luke und Jessica spürt man, dass Bendis selbst Kinder hat, aber kein wirklicher Höhepunkt.
6/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.