Before Watchmen: Ozymandias #2 (of 6)


Adrian Veidts Aufstieg zum Superhelden wird weiter beleuchtet und wieder ist es sehr eindeutig die Panelkompositon und der Einsatz von Farben die dieses Heft tragen. Der Plot an sich ist sehr einfach gehalten, allerdings kann Wein sich so in Beschreibungen und Monologen ergehen die eine wahre Freude sind. Zusammen mit dem Jae Lee Artwork ergibt dies eine der besten Before Watchmen Serien. Ganz kommt Ozymandias nicht an Silk Spectre heran, weil ein wenig die Subtilität und aussagekräftigere Nutzung des Mediums fehlt, aber in meinen Augen immer noch sein Geld wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.