Batman (2011-) #13


Nach den Ereignissen in Detective Comics ist der Joker zurück und Batman hat alle Hände voll zu tun herauszufinden was er vor hat. Wie immer muss der Dunkle Ritter durchgeknallten Spuren folgen nur um dann festzustellen das er nicht so verrückt denken kann wie der Joker. Interessant hier ist die Tatsache das wieder die Sache mit „Red Hood“ aufgegriffen wird. Snyder webt erneut ein düsteres Netz aus Wahnsinn und Chaos das der Joker verbreitet. So gut erzählt das man selbst Angst bekommt.
Natürlich hilft es das Greg Capullo mit Bildern hervorragend erzählen kann. Bis zur letzten Seite sieht man den Joker nie ganz aber trotzdem liegt immer ein Hauch seines Irrsinns zwischen den Panels verborgen. Er spielt mit Schatten und Silhouetten mit großen Effekt.
Die Zweitgeschichte ist okay, leider nicht mehr, besonders da man weis wie es ausgeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.