German – Comic Con – Germany

So, da wurden jetzt in kurzer Zeit Zwei „große“ Comic Messen in Deutschland angekündigt und das sollte doch eigentlich ein Grund zur Freude sein, oder? Ganz sicher bin ich mir dessen aber nicht wirklich. Aber schauen wir uns doch erstmal an was über die beiden Messen bekannt ist:

Comic Con Germany
Webseite: http://comiccon.de/
Datum: 25. und 26.6.2016
Ort: Stuttgart
Größe: 30.000 qm
Bekannte Gäste: Robert „Holodoc“ Picardo, Nicole „Ezri Dax“ De Boer und James „Spike“ Marsters
Veranstallter: Eine Firma hinter der Leute stecken die bereits seit einigen Jahren die FedCon und die RingCon veranstallten. Da steckt also zum Einen die entsprechende Erfahrung hinter und zum Anderen auch schon Kontakte in die USA um Stars zu bekommen.

Zudem haben auch schon einige deutsche Comicverlage zugesagt, was ein weiteres Plus ist.

German Comic Con
Webseite: http://www.germancomiccon.com/de/
Datum: 5. und 6. 12.2015
Ort: Dortmund
Größe: ca. 10.000 qm
Bekannte Gäste: –
Veranstallter: Ein Neuling auf der Szene

Die einzige vorsichtige Zusage eines größeren deutschen Comicverlages kommt von CrossCult … aber auch nur zögerlich.

Ich bin sehr zwiegespalten was das ganze angeht. Ein großes Problem sehe ich darin das bereits jetzt Tickets verkauft werden und die auch Käufer finden. Über keine der beiden Messen ist wirklich viel bekannt und es werden zum Teil VIP-, bzw. Platintickets für 199,-/ 129,- Euro verkauft, das halt ich gelinde gesagt für nicht sehr seriös. Gerade bei der German Comic Con in Dortmund ist das problematisch, da die schon im Dezember sein soll und eben noch gar kein Stargast bekannt ist.

Hinzu kommt, das beide sich Comic Con nennen und damit zum Einen in direkter Konkurenz zueinander stehen zum Anderen sich hier scheinbar einen Wiedererkennungswert bzgl. der Comic Con in den USA erwarten. Das witzige dabei ist, dass die Comic Con in den USA ja drüben wirklich die größe Comic Messe ist, aber trotzdem eben auch viel Werbung für Filme, TV-Serien und Spiele bzw. Merchandise macht.
In Deutschland haben wir eine sehr viel größere und breitere Comickultur (auch wenn man das aus meinem Blog kaum entnehmen kann) und somit auch viel mehr Messen. Der alle zwei Jahre statt findente Comic Salon in Erlangen z.B. hat zwar „nur“ 15.000 qm und somit etwa ein Viertel der San Diego Comic Con, konzentriert sich aber eben nur auf Comics. Daneben gibt es noch das Comicfestival in München, die Intercomic in Köln, die Comic Action in Essen und auch die Buchmessen in Leipzig und Frankfurt haben immer einen größeren Comicteil.

Somit bleibt für mich die Frage welche Ausrichtung diese beiden Comic Cons haben sollen. Die Aussagen auf den Webseiten sind so kurz wie nichtssagend. Comics gibt es auf den anderen Messen auch, Manga und Cosplay in kleinerem Maße ebenefalls (oder größer auf der Connichi in Kassel), bleibt also das mit den Hollywood Stars und nationalen wie internationalen Zeichnern. Gerade bei letzterem kommen mir extreme Zweifel ob man hier etwas neues etablieren kann und die nationalen Künstler werden wohl eher nach Erlangen, München und vielleicht noch nach Essen gehen weil das einfach bekannte Größen sind und eben nicht den Hauch von „wir wollen Hollywood hier haben“ hat.

Ich bin in jedem Fall gespannt was hier noch kommt und würde mich freuen wenn beide Messen ein Erfolg werden. Tickets würde ich aber in jedem Fall erst kaufen wenn das Programm zu 90 % fest steht… so wie das bei der ECHTEN Comic Con sowieso gemacht wird.

Die Probleme die hier angesprochen werden sind nochmal ein ganz anderes Thema: http://robot6.comicbookresources.com/2015/07/dispute-over-comic-con-name-is-heading-to-court/

Ein Gedanke zu „German – Comic Con – Germany

  1. Alex sagt:

    Hallo,

    wir fahren in kürze nach München, zur Comic Con. Wir haben uns extra ein Zimmer im http://www.hotel-erb.de gebucht, weil wir doch schon ein paar Stunden anreisen müssen. Ich hoffe das sich der Aufwand lohnt. Gibt es einen Unterschied zu den beiden Cons?

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.