Star Wars Theorien

Snoke_Star_WarsNatürlich ranken sich um einen Film wie Star Wars: Das Erwachen der Macht, der fast ausschließlich auf Fortsetzungen hin ausgearbeitet wurde, verschiedene Theorien. Mal sind die durchaus interessant, meistens aber mehr Wunschdenken der Fans. Ich werde hier mal ein paar beleuchten. Wie immer gibts heftige Spoiler, also weiterklicken auf eigene Gefahr.

Snoke ist Darth Plagueis
Eine der ersten Theorien die aufkam drehte sich um die Figur aus Das Erwachen der Macht von der wir am wenigsten erfahren haben: Supreme Leader Snoke. Aufgrund eines Satzes den Kylo Ren sagt wurde dann schnell gemutmaßt das Snoke der in Episode III erwähnte Darth Plagueis sein könnte. Dieser hatte den Beinamen „Der Weise“ und Kylo nannte Snoke ebenfalls weise. Hinzu kam eine ähnliche Musik und schon wurde hier eine als „sicher“ geltende Vermutung aufgestellt.

Andy Serkis, der mittels Motion-Capturing Snoke darstellt hat in einem Interview mit Entertainment Weekly klar gestellt das dies nicht der Fall ist. Snoke ist ein neuer Charakter, hierfür sprechen auch noch ein paar andere Dinge. Zum Einen sollte Snoke zunächst weiblich sein zudem sollte klar geworden sein das Disney und Abrams sich große Mühe geben alles was mit Episode I-III zu tun hat zu vermeiden.

Darth Plagueis wäre ein Hinweis auf die Sith gewesen und ich bin mir sehr sicher das man in den neuen Filmen nicht mal das Wort Sith hören wird.

Mein Ergebis: FALSCH

Snoke ist Darth Vader
snokevaderNachdem dann klar war das Snoke NICHT Darth Plagueis sein kann (ein paar hartgesottene glauben allerdings das Abrams die Fans nur in die Irre führen will) kam eine neue Idee. Jemand hat die Narben auf Plagueis Kopf mit denen von Darth Vader ohne Helm verglichen und kam dann auf die Idee das Snoke Vader sein könnte, bzw. der Körper von Vader. Da wurde dann konstruiert das Palpatine seinen Geist in den Körper von Vader transferiert hätte oder so.

Dummerweise wurde Vaders Körper auf Endor verbrannt. Wie gründlich das war kann man an seiner Maske sehen die in Kylo Rens Besitzt ist und wer da drunter lag ist wohl kaum noch so gut erhalten wie es Snoke ist.

Mein Ergebis: FALSCH

Finn ist Lando Calrissians Sohn
finn-lando-star-warsDa hat jemand auf Amazon ein Puzzle (das wäre doch mal ein Name für eine Bar!) eingestellt und einfach dazu geschrieben das Finn der Sohn von Lando ist. Im Film kommt das natürlich nicht vor und nun fragen sich alle ob das was dran ist.

Da auch immer mal wieder Gerüchte auftauchen das Billy De Williams in Episode VIII mitspielt scheint das gar nicht so unwahrscheinlich zu sein, doch diese Gerüchte verschwinden eben auch wieder und es ist fraglich welchen Sinn es hätte wenn Finns Eltern bekannt wären. Es würde am Charakter an sich nur marginal was ändern.

Mein Ergebis: EGAL

Kylo Ren will die erste Ordnung infiltrieren
„Der Böse ist eigentlich der Held“ ist ja ein sehr beliebtes Thema bei Fans. Mit Darth Vader hat man das sehr glaubwürdig (zumindest in Episode IV – VI) präsentiert bekommen und jetzt versucht man das hier auch wieder rein zu interpretieren. Demnach soll Kylo mit Absicht auf die dunkle Seite gewechselt sein um Snoke zu täuschen und ihn zu töten. Damit wird auch seine Zerrissenheit erklärt. Das ist keinen Sinn macht wird nach kurzem Überlegen klar. Alles was mit Kylo zu tun hat wird immer mit großem Leid beschrieben. Die Idee großes Leid zu bereiten um noch größeres Leid zu besiegen passt zum Einen nicht wirklich ins Star Wars Universum, würde ebenso nicht zu Luke passen und ist sicher nicht etwas das man Kindern näher bringen möchte.

Kylo Ren ist bereits ein Schurke wie es ihn in Star Wars so noch nicht gab. Imposant und gefährlich in dem einen Moment, voller Wut und unberechenbar im nächsten und dann mal wieder ein trotzig und unsicher wie ein Teenager. Etwas schräg, etwas durchgeknallt, aber eben sehr gefährlich.

Mein Ergebis: FALSCH

Rey ist Obi-Wan Kenobis Enkelin
Eine sehr lange und ausführliche Theorie erklärt warum Rey Obi-Wans Enkelin sein muss. Man kann hier aber schon sehen das da viel Wunschdenken mit rein spielt. Vom Akzent (Daisy Ridley ist Britin), über die Kampftechnik (sie kämpft mit dem Laserschwert eher so wie mit ihrem Kampfstab) bis hin zur Kleidung (Wüstenkleidung eben) lässt sich das alles sehr sinnvoll anders erklären.

Mein Ergebis: FALSCH

Rey ist Lukes Tochter
Die wohl offensichtlichste Theorie dürfte auch die wahrscheinlichste sein. Alles im Film deutet darauf hin und wir dürfen auch nicht vergessen das in den Episoden IV – VI zwar 2 große Überraschungen auf uns warteten, aber die waren auch nicht so kompliziert. Star Wars ist nun mal kein anspruchsvolles Drama mit unvorhersehbaren Entwicklungen sondern gut gemachtes Action-Kino. Daher sollte man auch bei den einfacheren Theorien bleiben.

Mein Ergebis: WAHRSCHEINLICH

Fazit
Bei allen Theorien zum neuen Star Wars sollte man zum Einen beachten das die Prequels nahezu ignoriert werden. Es gibt kaum einen Hinweis auf die Episode I-III und auf das EU schonmal gar nicht. Der erste Jedi Temple bei dem Luke gefunden wird hat nichts mit dem zu tun was sonstwo beschrieben wird und auch sonst wird so einiges ignoriert. Komplexe Zusammenhänge waren noch nie das Dingen von Star Wars und daher sind all die Theorien da draußen eben nur das Theorien. Man sollte hier wirklich immer bei dem bleiben was am einfachsten ist.

2 Gedanken zu „Star Wars Theorien

  1. Creeperkumpel sagt:

    Nun Star Wars hat um einiges mehr Tiefgang als du es darstellst. Ich möchte auf Legends hinweisen! ;D

    Gruß Creeperkumpel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.