Tag 6 – Glasblumen und Pitcher

Das erste Spiel rückt immer näher und so habe ich mich zunächst auf den Weg zum Red Sox Team Store gemacht um mich dort mal umzuschauen. Leider gab es das „Joe Kelly Fight Club“ T-Shirt dort nicht und auch sonst ist da nur sehr schwer ran zu kommen. Dafür habe ich auf dem Weg dort hin 3 „Ospreys“ gesehen. Schwenkrotor Flugzeuge die man sonst nur selten zu Gesicht bekommt.

Mehr und Bilder im vollständigen Artikel.

Danach ging es nach Harvard ein wenig bummeln, Comic-Shops  unsicher machen (und einige sehr interessante Geschäfte entdecken) und einen sehr leckeren Burito essen. Danach ins „Museum for Natural History“ in dem die berühmte Glasblumenausstellung (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Glasmodelle_der_Blaschkas) zu bewundern ist. Das und die Mineraliensammlung waren wirklich ein einmaliges Erlebnis. Ich habe versucht ein paar Fotos zu machen aber die Bilder die ich machen kann werden dem Gezeigten in keinster Weise gerecht.

Dann war es auch schon zeit für das „Signing“ mit Red Sox Pitcher Nathan Eovaldi was alles in einer angenehmen Atmosphäre ablief. 

Dann nochmal in die South Bay Mall weil ich noch Jeans kaufen wollte aber trotz der Größe der Mall waren die Jeans die ich suchte nicht zu finden. Dafür hätte ich die Nerf Sektion des Target gerne mit nach Hause genommen, doch ich glaube das hätte Probleme am Zoll gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.