Tag 6 – Glasblumen und Pitcher

Das erste Spiel rückt immer näher und so habe ich mich zunächst auf den Weg zum Red Sox Team Store gemacht um mich dort mal umzuschauen. Leider gab es das „Joe Kelly Fight Club“ T-Shirt dort nicht und auch sonst ist da nur sehr schwer ran zu kommen. Dafür habe ich auf dem Weg dort hin 3 „Ospreys“ gesehen. Schwenkrotor Flugzeuge die man sonst nur selten zu Gesicht bekommt.

Mehr und Bilder im vollständigen Artikel.

Weiterlesen

Tag 1 Comic Con

Der Abend nach der Ankunft war nicht so toll gewesen. Ich habe mein Bett, die Katzen, June, die Kinder und vor allem Alex doch sehr vermisst. Doch nach der Nacht in einem Bett das durchaus okay war hat mich der Tatendrang ergriffen.

Nachdem ich zunächst Bekanntschaft mit einem Einhand-Duschregler Bekanntschaft machen musste den man nur in eine Richtung drehen kann und der dann irgendwann von Regelung der Wassermenge auf Regelung der Temperatur umschaltet konnte es los gehen. Auf zur Comic Con mit einigen Sehenswürdigkeiten auf dem Weg.

Mehr zur Comic Con gibt es auf nerdenthum.de wenn ich die Sachen sortiert habe.

Danach bin ich dann noch zum „Cask ’n Flagon um den Tag bei einem Samuel Adams Lager und einem Pulled Pork Sandwich, sowie einer Oreo Cake ausklingen zu lassen.

Auf dem Weg zurück zur Unterkunft habe ich dann noch einen sehr schönen Fussgängerüberweg bewundert.

Bilder gibts im vollständigen Artikel.

Weiterlesen

Boston – Liftoff

Wenn alles gut geht sollte ich jetzt im Flugzeug sitzen und mich irgendwo über Deutschland oder den Niederlanden befinden. Die genaue Position kann man mit Flightradar24.com verfolgen, die Flugnummer ist LH422.

Ich werde irgendwann nach 15:00 Ortszeit (21:00 deutscher Zeit) auf dem Logan international Airport landen und muss dann noch zu meiner Unterkunft. Erste Bilder gibt es dann erst von dort.

Boston Countdown 5 Tage

Einer der Gründe warum ich mich für die Red Sox interessiert liegt in der Fernsehserie Cheers begründet. Die habe ich vor langer Zeit sehr gerne geschaut und dort hat Ted Danson den Barbesitzer „Sam Mallone“ gespielt der früher einmal ein Closer bei den Red Sox war.
Da es in Boston sogar 2 Nachbauten der Bar „Cheers“ gibt werde ich natürlich auch diese besuchen.

Boston Countdown 6 Tage

Der wohl wichtigste Grund nach Boston zu fliegen ist allerdings mein großer Traum einmal die Red Sox im Fenway Park spielen zu sehen. Das wird dann vom 17. – 19.8. in Erfüllung gehen. Dies ist ein Geschenk meiner Frau zu meinem 50. Geburtstag und da freue ich mich schon sehr drauf. 

Bilder eine ein kurzen Bericht wird es dann natürlich auch hier geben.

Boston Countdown 7 Tage

Bald ist es soweit, mein großer Ausflug in die USA steht an. Die ersten 2 Tage werden mit der Fan Expo beherrscht wo es allerlei zu sehen gibt. Nicht nur Größen aus dem Comic Geschäft, wie Jim Lee, John Byrne, Donny Cates, Amanda Conner und viele mehr sind dort zu sehen sondern auch hochkaräte Schauspieler wie Michael J. Fox, Jason Momoa und Jeff Goldblum. Berichte und Bilder werden dann natürlich unter nerdenthum.de veröffentlicht.