Das Jahr der Filme: Kick-Ass

Der Besuch von Kampf der Titanen hat nicht geklappt (unter Anderem war eine Mittelohrentzündung von Timi dran Schuld) und so ganz böse sind wir darum nicht, nachdem der Film doch einiges an schlechten Kritiken bekommen hat und die 3D Effekte nachträglich eingefügt wurden und der Film nicht wie Avatar in 3D gedreht wurde. Daher ist der Plan jetzt in Kick-Ass zu gehen.

Eine weitere Comic Verfilmung von MArk Millar wie auch schon Wanted (den wir uns wohl noch auf DVD anschauen müssen). Die Prämisse das ein Schüler versucht ohne Superkräfte einen auf Superheld zu machen und mit der wirklichen Welt konfrontiert wird ist schon sehr interessant, der Trailer witzig und abgefahren und was ich bisher vom Comic gelesen habe lässt vermuten das es doch arg spassig werden könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.