Poe Dameron #4 [eng]

Es geht ins Gefängnis.
002 Poe Dameron #4

Autor: Charles Soule
Zeichner: Phil Noto
Letterer: VC’s Joe Caramanga
Kaufen: ComiXology
Bewertung: 4/5

Immer noch auf der Suche nach Hinweisen zum Aufenthaltsort von Lor San Tekka gelangt Poe Dameron nun in ein Hochsicherheitsgefängnis. Da das ganze als Profitcenter betrieben wird geht hier alles nur mit Geld. Die Gefangen sind zudem auch nicht sonderlich kooperativ.
Auch diese Heft erinnerte mich an einige alte Marvel Star Wars Comics mit dem Konzept des Gefängnisses das nur über einen Aufzug zu erreichen ist und auch das Gesetzt und Rechtmäßigkeit irgendwo nicht ganz so wichtig genommen werden.
Interessant ist auch das wir am Anfang ein wenig mehr über Poes Team erfahren, die Charaktere werden ausgebaut und Beziehungen näher beleuchtet. Sowas ist immer das Salz in der Suppe und war schon bei den X-Wing Geschichten von Stackpole der große Pluspunkt.

Artwort ist ebenfalls wieder sehr gelungen, alles in Allem ein empfehlenswertes Heft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.