Hessen hat gewählt

landtagswahl2009Nun ist es passiert und Hessen hat gewählt. Das genaue Ergebniss ist hier zu finden: Landtagswahl beim HR. Dieses Ergebnis zeigt schonmal sehr gut das die Politik der SPD im vergangenen Jahr bei den Wählern nicht gerade auf Gegenliebe gestoßen ist. Umso verwunderlicher ist es das nur Frau Ypsilanti ihren Hut nimmt, TSG aber, der die Politik von frau Ypsilanti genau so weiterführen möchte aber all ihre Ämter übernehmen soll. Hat man bei der SPD nicht verstanden das es nichtan Frau Ypsilanti, sondern am generellen Linkskurs der Partei lag das man so schlecht abgeschnitten hat?

Viel interessanter jedoch finde ich die scheinbar gewollte Blindheit bei der CDU. An absoluten Stimmen hat man gegenüber der Wahl in 2008 sogar noch verloren und die Wählerwanderung zeigt auch ziemlich eindeutig das viele Wähler sich für die FDP entschieden haben, obwohl sie eigentlich die Politik der CDU besser finden. Diese klare Abstragung der Person Roland Koch wird aber von der CDU und insbesondere von Herrn Koch selbst ignoriert.

Trotzdem freue ich mich das es jetzt in Hessen (hoffentlich?) vorran geht und Dinge angepackt werden, die ansonsten in die falsche Richtung gelaufen wären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.