Demon Knights (2011-) #13


Jason Blood bleibt zurück als Etrigan seine Gefährten in die Hölle entführt, immer auf der Suche nach einem Weg seine verlorene Macht wieder zu erlangen und vielleicht sogar Luzifer ein Schnippchen zu schlagen. In der Hölle wird jeder der Demon Knights auf eigene Art und Weise gequält, mal subtil und mal recht offensichtlich. Interessant ist das derjenige am ehesten mit der Situation zurecht kommt derjenige ist der am ehesten christlichen Maßstäben entspricht. Hier zeigt sich das Paul Cornell selbst Christ ist, wenn auch ein sehr progressiver.
Der neue Zeichner Bernard Chang ist leider eine Verschlechterung gegenüber Neves. Er erinnert mich von der Vereinfachung ein wenig an Cliff Chiang (man beachte das i) ohne aber dessen speziellen Stil zu erreichen. Hier bleibt also Platz für Verbesserung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.