Thanos – Die Infinity Allianz [deu]

Der verrückte Titan sammelt Helden für einen großen Kampf.

Autor: Jim Starlin
Zeichner: Jim Starlin
Colorist: Frank D’Armata, Rachel Rosenberg
Letterer: Walproject
Übersetzung: Alexander Rösch
Kaufen: Panini Shop
Bewertung: 4/5

Ich gehe im Normalfall den Sachen von Jim Starlin aus dem Weg. Das Problem hier ist nicht das ich nicht mag was er schreibt, im Gegenteil, die Mischung aus Superhelden, Abenteuer, Mystizismus und Sci-Fi ist extrem interessant und gerade seine Schöpfung Thanos oder auch was er aus Adam Warlock gemacht hatist sehr vielschichtig und hoch interessant. Das Problem ist, dass er viele Referenzen untereinander einbaut und man beim Lesen immer das dringende Bedürfnis bekommt alles zu lesen was er je geschrieben hat. Genau das könnte aber extrem teuer werden.

Wenn man überlegt das Thanos als Gegener von Iron Man begann der noch einen Helikopter brauchte ist er zwischenzeitlich weit gekommen. Immer wenn man bei Marvel einen Schurken braucht der mächtig genug ist um alle Helden zu vereinen, gleichzeitig aber auch wieder nicht so mächtig wie z.B. Galactus das ein Kampf irgendwie kaum Sinn macht taucht der Titan auf. Aber nur Starlin schafft es ihm mehr Tiefgründigkeit einzuhauchen als alle anderen Autoren zusammen. Besonders interessant ist immer das Zusammenspiel mit Adam Warlock, der zwar ursprünglich nicht von Starlin erdacht wurde, den er aber seit Mitte der 70er Jahre intensiv geschrieben und mit geprägt hat.

Hier müssen beide zusammen gegen Annihilus arbeiten der urspünglich ein Fantastic Four Gegener war aber schon im großen Sci-Fi Crossover Annihilation als Hauptgegner diente. Auch die Guardians of the Galaxy und die Infinity Watch werden in den Konflikt mit rein gezogen. Es geht um Tod und Widerauferstehung, ein wenig den Sinn des Lebens, Macht und den Untergang von Paralleluniversen. Es ist ein epischer Kampf mit Spannung und Witz und Starlin zieht hier sowohl als Autor als auch als Zeichner alle Register. Details und Action wo benötigt und reduzierte Hintergründe wo angemessen.

Das größte Problem ist sicher das es ein Heft „mittendrin“ ist. Hier warte ich jetzt sehnsüchtig auf den nächsten Band weil man natürlich wissen will wie es weiter geht.

1 thought on “ Thanos – Die Infinity Allianz [deu]”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.