Cerebus: High Society #2


Unser Erdferkel will mal dem ganzen Debakel mit seinem Status als Repräsentant einer anderen Nation auf den Grund gehen, gerät dabei aber in einen sehr schrägen Entführungsversuch. Wir bekommen die Regeln zu einem Kartenspiel erklärt das irgendwo zwischen Black Jack und Stein / Schwere / Papier liegt und natürlich geht es weiter mit dem tieferen Einstig in die Regierungsgeschäft von Iest, wenn auch auf ganz neue Art und Weise. Hochgradig amüsant, abgefahren und auch irgendwie krank. Wenn das so weiter geht fängt Starocotes an auch nur noch in der dritten Person von sich zu reden. Tarim!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.