Berlin Trip Teil 3

Am letzten Tag haben wir nach dem Frühstück unser Gepäck am Busbahnhof verstaut und sind dann nochmal in Richtung Zentrum. Ein kleiner Bummel führte und zum Aquarium wo es uns die Arapaimas besonders angetan hatten.

Auf dem Rückweg dann nochmal bei Jim Block vorbei und dann wieder nach Hause.
Leider hatte unser Bus Verspätung was zunächst für etwas Verwirrung sorgte, aber letztendlich sind wir doch wieder in Gießen angekommen und konnten nach kurzer Autofahrt in unser Bett fallen.

Ja und Autos gab es auch immer mal wider nette zu sehen. Bei Tesla war leider so viel los gewesen das sich kein ungestörtes Bild machen lies, aber was so parkte wurde abgelichtet.
Insgesamt war es ein interessanter, witziger und lehrreicher Trip.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.