Iron Man: Haunted

im-hauntedZwischen Director of S.H.I.E.L.D. und Haunted spielt eigentlich noch World War Hulk, wovon ich mir aber nur die beiden Einzelhefte gekauft habe. Die Knaufs und de la Torre führen hier die Storyline die in Director of Shield begonnen hat weiter. Endlich wird aufgeklärt wer hinter den Terroranschlägen steckte nur dummerweise glaubt das Tony niemand und so wird er selbst die Zielscheibe der Behörden. Die Knaufs greifen geschickt auf Personen und Handlungsstränge zurück die von Ellis bereits in Extremis aufgebaut wurden und es entwickelt sich alles zu einem spannenden Agenten / Technothriller, der auch eine Verfilmung wert wäre. Dummerweise sagt mir das Artwort von de la Torre immer noch nicht wirklich zu.
8/10

Als Bonus war in diesem TPB noch das Iron Man Annual drin, von dem auch das Cover stammt. Hier gefallen mir nicht nur die Zeichnungen von Tolibao besser, auch die Dialoge von Christos Gage sind sehr witzig zu lesen und die Story ist spannend und witzig zugleich.
9/10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.