Reise nach Hyborien: DirectX 10

dx10005Seit einiger Zeit nun ist DirectX 10 auch auf den Age of Conan Liveservern in einer Testversion verfügbar. Das es sich um eine Testversion handelt wird daraus ersichtlich, dass zum Teil in den Zonen noch bestimmte Effekte fehlen und zudem die Performance nicht ganz so ist wie sie sein sollte.

Trotzdem kann man an vielen Stellen schon erkennen welche Verbesserungen mit DirectX 10 möglich sind und ich muss sagen ich bin positiv überrascht. Trotz meiner doch recht günstigen Grafikkarte (Gforce 8600GT) kann ich viele der Effekte geniesen ohne allzugroße Einbußen bei der Performance hinnehmen zu müssen und nach dem kläglichen Versuch Crysis auf meinen Rechner zum Laufen zu bekommen hatte ich schon mit schlimmeren gerechnet.

Im vollständigen Artikel gibt es mehr Screenshots und ein kurzes Video.


Auf diesen Bildern kann man schön sehen wie die Unterwassereffekte und die neuen Lichtberechnungen wirken.

In diesem Video sieht man wie das Gras durch das Hindurchgehen bewegt wird. Leider habe ich das mit der Qualität noch nicht ganz raus, aber ich versuche das beim nächsten Mal besser hinzubekommen.

1 thought on “Reise nach Hyborien: DirectX 10”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.