Wonder Woman (2011-) #11


Cliff Chiang ist für eine neue Storyline zurück und das ganze fängt sehr witzig an, steigert sich aber schnell wieder in ein altgriechisches Familiendrama mit vielen Intrigen und Kämpfen. Diesmal fehlt ein wenig der Horror, aber Action gibt es sehr wohl und Spannung in jedem Fall. Azzarello schreibt mal wieder tolle Götter und das Chiang zurück ist tut der Serie ebenfalls gut. Wie immer ein Fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.