The Shade (2011-) #11 (of 12)


Der Kampf zwischen Shade und den „Göttern“ die mittlerweile beginnen London in Schutt und Asche zu legen zeigt wie schön Robinson so eine Serie verweben kann und bereits in den ersten Heften den Grundstein für die gesamte Geschichte legt. Alles passt zusammen alles macht einen Sinn und wenn auch nicht alles so komplex und verwoben ist wie manches von Alan Moore so ist diese Serie doch ein Beispiel dafür wie gute Comics auszusehen haben.
Nicht nur von der Geschichte passt hier alles sondern auch von den Zeichnungen her. Irving war die richtige Wahl wenn es um den Endkampf mit den Göttern / Wesen geht und seine Farbgebung ist eine wahre Freude.
Jetzt beleibt nur noch abzuwarten wie Robinson das ganze abschliesst und die Herkunft von Shade vielleicht sogar neu erzählt, so das sie auch ohne die JSA Sinn ergibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.