Planetoid #1


Ein ehemaliger Soldat stürzt auf einem Planeten ab der von verrottender Industrie übersät ist und muss hier ums Überleben kämpfen. Der Kampf an sich ist mäßig interessant, aber das was so drumherum passiert, angefangen von seiner Geschichte bis hin zu der Tatsache das er alles andere als Alleine auf dem Planeten ist. Die Geheimnisse die nur angedeutet werden sind durchaus interessant.
Die Zeichnungen und Kolorierung die ebenfalls von Ken Garing kommen passen sehr gut zum düsteren Setting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.