Demon Knights (2011-) #0


Wie kam es zu der für beiden misslichen Situation das Etrigan und Jason Blood verschmolzen wurden? So ganz kann man dem was in Demon Knight #1 gezeigt wurde scheinbar nicht glauben, weil das hier leicht abgeändert wurde, nicht jedoch so stark das es das Lesevergnügen stören würde. Die Motivation hinter allem wird sehr viel klarer und man kann schon sehen das einiges für die kommenden Hefte vorbereitet wird.
Der neue Zeichner ist nicht schlechte, aber ein Rückschrhitt gegenüber Neves der bisher seine Arbeit sehr gut gemacht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.