Invincible Iron Man #525


Mandarin ist absolut meschugge, größenwahnsinnig und dabei hochgefährlich. Das hier ist der Mandarin aus den alten Iron Man Zeichentrickserien hoch 10, die Persiflage des verrückten Wissenschaftlers mit dem Hauch der „gelben Gefahr“ kombiniert und auf die Spitze getrieben ohne das sich irgendjemand wirklich angegriffen fühlen müsste. Fraction weis hier genau was er tut was ich in der Zwischenzeit immer mal wieder angezweifelt habe, zumindest was die Planung und den Bösewicht angeht. Tony selbst verwundert mich ein wenig, besonders zum Ende des Heftes hin, wo er etwas vollkommen dämliches tut. Ich hoffe ja das man hier noch ne sinnvolle Erklärung zu bekommt.
Die Action wirkt oftmals steif und ungelenk, der Rest aber kommt gut rüber, vor allem der Wahnsinn des Mandarin. Keine Ahnung ob Larocca eine gute Vorlage hatte oder das „frei Hand“ so hinbekommen hat, aber die wechselnden Gesichtsausdrücke sind schon genial.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.