Cerebus: #4: High Society


Er ist erwacht und nicht glücklich (war Cerebus überhaupt schonmal glücklich?). Das mit der Entführung und dem fehlenden Lösegeld stellt ihn vor arge Probleme, aber natürlich hat er eine Plan… und einen Plan B da Plan A fehl schlägt. Hatte Starocotes schon die halbnackte Elfe erwähnt die das Hotelzimmer mit Cerebus teilt? Oder die Ausformulierung der Briefe die er schreibt? Starocotes kann und wird dieses Comic nur wärmstens empfehlen. Tarim!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.