Justice League Dark (2011-) #13


Nachdem wir in der 0 Nummer schon erfahren haben wer der „Böse“ ist und was seine Motivation ist kommt jetzt hier die Aufräumarbeit. Natürlich verlieren unsere Helden uns es gibt ein Opfer, allerdings ist das ja nicht das Ende der Geschichte. Die Aussicht auf das Annual mit dem Höhepunkt lässt vergessen das die Spannung hier fehlt. Charaktermomente gibt es aber dennoch, insbesondere zwischen Constantine und Zatanna.
Zeichnerisch ist wieder Janin dran und ich bin immer noch begeistert von seinem jungen Constantine und der sexy, aber nicht übertriebenen Zee. Bitte weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.