AVX: Consequences #3 (of 5)


Diesmal springen wir ein wenig zwischen den diversen Auswirkungen von Avengers vs. X-Men hin und her. Iron Man muss in K’un Lun erfahren das seine Hilfe beim Aufbau nicht benötigt wird. Hier baut Gillen bereits die ersten Schritte für „seinen“ Iron Man auf. Dann geht es um Kitty und Emma, um Hope und Magic und Colossus und zwischen drin immer mal wieder um den gefangenen Scott. Ganz klar werden hier Mutanten wieder als Bedrohung aufgebaut. Nicht alle, aber der Ansatz ist da und es bleibt zu sehen wie sich das weiter entwickelt. Witzig fand ich eine Kommunikationsmethode zwischen Scott und Magneto.
Scot Eaton mag ich ja sowieso. Er ist nicht genial und kein Superstar aber kann hier die Geschichte gut erzählen und seine Iron Man Rüstungen sind sehr detailgetreu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.