Cerebus Vol. 2 #5: High Society


Das feudale Finanzsystem von Iest ist von Korruption durchsetzt und Cerebus landet da mittendrin und mischt dann auch fröhlich mit. Er bestetllt dann natürlich auch mal gerade anstatt der vergoldeten Straßenlaternen welche aus massivem Gold für Palnu, dessen Repräsentant er irgendwie wurde. Alles um endlich seine eigenen Schulden los zu werden. Zum Schluss kommt dann doch alles GANZ anders. Die erste Meta-Referenz und zwar SEHR abgefahren. Starocotes ist schonmal stark gespannt wie das weiter gehen wird. Witzig, intelligent und zum Nachdenken. Lesen! Tarim!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.