A + X #1


Ganz im Sinne von AvX wird mit A+X die recht einfache Formel eines Avengers und eines X-Mans in einer Geschichte fortgeführt. Hier allerdings nicht gegeneinander sondern miteinander. Zunächst geht es mit Captain America und Cable gegen einen Vorläufer eines Sentinel und dann kämpfen Hulk und Wolverine gegen ihre zukünftigen Ausgaben. Beides Zeitreisegeschichten und beides irgendwie so aufgebaut das man daraus mehr machen … sollte? Muss? Wird? Ich bin ein wenig verwirrt und hatte genau das eigentlich nicht erwartet. Die Geschichten an sich sind eher flach und auf Action ausgelegt, wobei da eher die um Cap und Cable punkten kann. Gerade Wolverine und Hulk gehen dem Kampf eher aus dem Weg.
Zeichnerisch sind beide top. Ron Garney kann gerade mir einem Cable der mir sehr bekannt vorkommt und wenig mit dem zu tun hat wie er aktuell ist punkten und Dale Keown wurde geboren um den Hulk zu zeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.