Star Wars: The Force Awakens [Ohne Spoiler]

tfa_poster_wide_header-1536x864-959818851016Der 7. Teil der Star Wars Saga ist ohne zweifel besser als alle der Prequels zusammengenommen, das ist aber auch nicht sonderlich schwer. Der Film ist kommt aber auch sehr nahe an die Originale heran, sowohl was die Schauspieler betrifft als auch die Dramaturgie und die Special Effekts. Gerade hier hat es sich eindeutig ausgezeichnet, dass man viele Modelle gebaut hat und eben nicht alles am Rechner gerendert wurde. Dadurch wird vieles nochmal ein Stück echter und eben weniger künstlich.

Der Film hat aber auch Probleme.

Da wäre zum Einen der Plot der nicht wirklich innovativ ist. Hier haben gerade die Teile IV – VI Maßstäbe gesetzt und da kann das Erwachen der Macht leider nicht mithalten, weil man viel der Handlung schnell erahnen kann.

Zum Anderen war es für mich die Tatsache das man zu oft eine willentliche Aussetzung der Ungläubigkeit verlangt (suspension of disbelive hört sich aber schon besser an). Es gibt 2-3 Stellen im Film die mich für einen Moment aus der geschaffenen Welt heraus holten, glücklicherweise wurde ich dann doch recht schnell wieder herein geholt.

Zuletzt ist er viel zu sehr darauf ausgelegt das es noch 2 Teile geben soll. Vieles wird nicht erklärt was am Ende des Filmes Frust zurück lässt. Das funktioniert aber leider nicht wie bei „Das Imperium schlägt zurück“ wo die Zukunft der Geschichte völlig offen war, hier geht es darum das die Vergangenheit der Protagonisten nicht befriedigend erklärt wird.

Alles im Allem werde ich mir den Film aber gerne noch ein paar mal anschauen, denn Spass macht er in jedem Fall und es ist auch zu 100 % Star Wars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.