The Shade (2011-) #9 (of 12)


Und wieder steigt Shade einen Schritt tiefer in seine Vergangenheit hinab und kehrt diesmal in seine „Heimat“ London zurück. Dort hilft er zunächst dem sehr seltsamen Silverfin bei einer Jadg nach einem Schurken um dann seinen Nachfahren bei seinen bösartigen Machenschaften zu stören.
Die Story geht ihrem Ende zu und das irgendwie genau in der richtigen Geschwindigkeit. Man merkt das alles irgendwo einen Zusammenhang hat und zum ersten Mal hat man das Gefühl das die Bedrohung nicht auf Shade begrenzt bleibt.
Die Zeichnungen von Frazer Irving sind irgendwie total seltsam, aber dennoch passend, da das ganze Heft eine sehr seltsame Ausrichtung hat. Bei Batman & Robin fand ich ihn grausam, hier jedoch ist er fast schon genial.

Ein Gedanke zu „The Shade (2011-) #9 (of 12)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.