Earth 2 (2012-) #6


Der Kampf gegen Grundy geht in die letzte Runde und unsere neu zusammengewürfelten Helden müssen ihren Wert beweissen. Interessanterweise geht Robinson nicht den üblichen Weg jeden gleichberechtigt darzustellen sondern gibt seinen Protagonisten einfach unterschiedliche Motivationen und Charaktereigenschaften und lässt sie agieren. Da wir hier vom Namen her zwar alte, von der Struktur her aber neue Helden haben passt das sehr gut und die Gefahr jemanden zu verärgern ist recht gering. Durch diese Freiheit kann Robinson sich so richtig austoben, was Earth 2 zu einer der besten Serien zur Zeit bei DC macht.
Nicola Scott ist einfach genial. Sowohl die klaren Linien bei den Helden, als auch die Details bei Grundy und der Verwesung sind gut getroffen. Besonders stimmungsvoll sind die Szenen wo Green Lantern im „Grey“ ist. Die traumähnliche, graue Unterwelt ist hervorragend getroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.