A-Force #1

AForceDie A-Force Miniserie die wärend Secret Wars spielte war irgendwo zischen sehr gut und genial. Das erste Heft der neuen Serie hier ist leider lange nicht so gut. G. Willow Wilson wird dadurch ausgebremst, das sie zunächst das neue Team etablieren muss und das in einem (wieder) bestehenden „normalen“ Marvel Universum wo es schwerer ist einfach ein paar Frauen auf eine Insel zu packen und ne tolle Story zu erzählen, hier muss man erst mal einen Grund finden warum die alle zusammen arbeiten und da kommt dann Singularity ins Spiel, die auch schon in der Mini sehr plötzlich aufgetaucht ist.

Das Artwork ist wieder von Jorge Molina und da gibts auch nix zu meckern, wahrscheinlich muss die Serie auch erst mal Fuss fassen damit die gefallen kann. Bis jetzt ist das nur mehr ein eher übliches „Wie erstelle ich ein Team“ Thema, das eher langweilig umgesetzt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.