Invincible Iron Man #7

031 Iron Man 7Nachdem es im letzten Heft primär darum geht das Rhodey sich in Schwierigkeiten manövriert geht es diesmal um MJs ersten Tag in ihrem neuen Job als Tonys Assistentin. Naturgemäß zieht dieses Heft seine Stärken aus Dialogen und der Interaktion zwischen Tony und MJ. Hier kann Bendis seine Stärken ausspielen und das ganze Heft macht extrem viel Spass zum Lesen.

So ein wenig andere Handlung ist auch drin wobei die letzte Seite eine interessante Entwicklung startet und man abwarten muss wie sich das entwickelt.

Leider ist hier auch wieder Deodato dran. Man muss ihm zu gute halten das er Panelaufteilung und Pacing versteht, leider ist alles Andere nicht wirklich mein Fall. Ich habe das Gefühl das er mit aller Macht versucht „erwachsen“ zu wirken und das wird dann auch noch durch die eher gedeckte Farbgestaltung unterstützt. Ich vermisse Marquez noch immer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.